turnauer hochsteirer seit 2007

 

Mei G´songsverein (von Rudi Mathe)

 

In Turnau do gibt es an G´songsvarein
in ana Moaktgmoa wia Turnau do muass sowos sein.

San büldhübsche Frauen, und Monna im Soft,

dos merkt ma ban Singen, d´rin legt so vül Kroft.

 

Sie singan zur Tauf, zur Hochzeit, am Grob

sie singan im Advent, wöll´s jeda gean mog.

Sie singan im Altasheim, do hom´s die Leut gern,

am Christtog in da Kirchn, do konn mas a hörn.

 

Gonz kloa hom sie ongfongt, jetzt san üba 30,

es klingt oft so schön, dass van Sitz di folt reißt.

San Junge, san Olte, san Weibal und Mandl,

vül Freud is dabei  ba den wundaboan G´sangl.

 

Sopräne wia Glöckerl, a stimmstorka Olt,

ba die Tenöre konnst "Sie" sog´n, an Boss der schön hollt.

A wundaboars G´sangl wos ma do hört,

mit Freid d´rin im Herzn, do wird nix vakehrt.

Unser Team